Created with Sketch.

21. Jan 2021 | Corona

DEVAP: keine Impfverweigerer sondern Impfkritiker

„Wertschätzung sieht anders aus und es wird Zeit, dass die Pflegebranche ernst genommen und nicht als Prügelknabe der Nation wahrgenommen wird“, kritisiert Wilfried Wesemann, Vorsitzender des Deutschen Evangelischen Verbands für Altenarbeit und Pflege (DEVAP).
Vorsitzender des DEVAP
„Es gilt, die Mitarbeitenden in der Pflege in ihrer Arbeit zu unterstützen und ihnen für das, was sie Tag und Nacht leisten, die ihnen gebührende Wertschätzung entgegen zu bringen“, fordert Wesemann.
Foto: DEVAP
„Alle, die wollen, werden geimpft. Es ist nicht notwendig und zielführend, hier zu moralisieren. Wir habenkeine Impfverweigerer, sondern Impfkritiker. Eine gute Aufklärungspolitik führt hier zum Erfolg“, so Wesemann weiter. "Die Einrichtungen und Dienste arbeiten in der nun fast elf Monate dauernde Pandemie am Limit, die Mitarbeitenden leisten Herausragendes, um die Situation für die Bewohner und in der Häuslichkeit Gepflegten so erträglich wie irgend möglich zu machen."
Erfolgreich Fuehren und Leiten

Bücher

Erfolgreich Führen und Leiten

Besonders in Zeiten des Fachkräftemangels stellen sich Führungskräften die Fragen: Wie sind Mitarbeiter zu gewinnen, ins Team zu integrieren und zu stärken? Wie füllt man als PDL die Führungsrolle souverän aus? Wie lassen sich eigene Ideen weiterentwickeln, wie Ziele setzen? Von den Grundlagen des Personalmanagements über erfolgreiche Akquisemaßnahmen bis zur lebensphasenorientierten Personalführung: Dieses Buch macht Mut, - Mitarbeiter differenziert zu betrachten, - erfolgreiche Ideen zur Personalgewinnung kennenzulernen, - Mitarbeiter generations- und lebensphasenorientiert einzusetzen, - eigene Ideen weiterzuentwickeln. Es unterstützt mit vielen Beispielen aus der Praxis, Arbeitshilfen und Checklisten.

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok