Created with Sketch.

01. Mrz 2021 | Nachrichten

Petition gegen Kürzungen in der Tagespflege

Silke Möhring vom Pflegezentrum Möhring aus Thüringen hat eine Online-Petition an den Bundestag gegen eine angedachte Halbierung des Tagespflegebudgets gestartet.
Inhaberin Pflegezentrum Möhring
"Wir fordern Sie auf, Herr Spahn, die Kürzung des Tagespflegebudgets aus dem Gesetzentwurf zu streichen", schreibt Silke Möhring in der Petition.
Foto: privat
Im Eckpunktepapier des Bundesgesundheitsministeriums zur Pflegereform ist u.a. vorgesehen, dass das Budget der Versicherten für die Tagespflege auf die Hälfte gekürzt werden soll. „Dieser Schritt würde die häusliche Versorgung der Pflegebedürftigen und die Existenz vieler Tagespflegen bedeutend gefährden“, warnt LfK-Geschäftsführer Christoph Treiß.

Silke Möhring vom Pflegezentrum Möhring aus Thüringen hat hat aus diesem Grund eine Online-Petition an den Bundestag auf den Weg gebracht. „Wir fordern Sie auf, Herr Spahn, die Kürzung des Tagespflegebudgets aus dem Gesetzentwurf zu streichen“, lautet ihre Forderung. Kleineren Tagespflege-Betreibern würde die wirtschaftliche Grundlage entzogen und die durchaus erwünschte Diversifizierung der Angebote in Wohnortnähe zugunsten großer Einrichtungen abgebaut. "Es würden nicht nur Existenzen vernichtet, sondern auch Einrichtungen mit eher familiärem Charakter aufgegeben", befürchtet Möhring.

Die Petition finden Sie unter vinc.li/PetitionTP.
Tagespflege betreiben

Bücher

Tagespflege betreiben

Gesundheitspolitische Veränderungen stellen Tagespflege-Einrichtungen vor neue Herausforderungen.Udo Winter analysiert die Situation, stellt Konsequenzen und Chancen aus dem Pflege-Stärkungsgesetz vor: - Wie wirkt sich das PSG II auf den Personalschlüssel aus? - Sind Gäste aller Pflegegruppen aufzunehmen? - Oder sind Tagespflege-Einrichtungen mit neuen Schwerpunkten erforderlich? Neben konzeptionellen Fragen vermittelt Udo Winter die Grundlagen für den Betrieb einer Tagespflege-Einrichtung. Von Organisation, Personalplanung, Belegungsmanagement bis zur Öffentlichkeitsarbeit. Schwerpunktthemen sind: - Bedeutung und Perspektiven - Tagespflege und das Pflegestärkungsgesetz - Grundlagen - von personellen bis zu gesetzlichen Anforderungen - Wirtschaftliche Grundlagen des Betriebes einer Tagespflege - Außendarstellung Fachautor Udo Winter ist Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Tagespflege in Niedersachsen.

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok