Created with Sketch.

28. Jul 2021 | News

Deutlich mehr Frauen als Männer in Ausbildung zur Pflegefachkraft

Auch nach der Reform der Pflegeausbildung bleibt die Branche von Frauen dominiert. Zum Jahresende 2020 waren insgesamt 53.610 Frauen und Männer in einer Ausbildung zu Pflegefachfrau oder Pflegefachmann. Gut drei Viertel der Auszubildenden (40.602) in dem neuen Berufsbild waren Frauen, wie das Statistische Bundesamt am 28. Juli in Wiesbaden mitteilte.
Zum Jahresende 2020 gab es insgesamt 53.610 Auszubildende in der Pflegefachkraft-Ausbildung, gut drei Viertel davon Frauen. Das belegen aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes.
Foto: epd/Werner Krüper

Anfang 2020 waren die Ausbildungen in der Kranken-, Alten- und Kinderpflege zu einer neuen generalistischen Pflegeausbildung zusammengeführt worden. Das bedeutet: Alle Auszubildenden erhalten zunächst zwei Jahre lang eine gemeinsame Ausbildung. Wer im dritten Jahr die generalistische Ausbildung fortsetzt, erwirbt den Berufsabschluss Pflegefachfrau beziehungsweise Pflegefachmann. Im Gegensatz zu den Vorläuferausbildungen erhalten Auszubildende zur Pflegefachfrau und zum Pflegefachmann eine Ausbildungsvergütung.

Nicht nur junge Menschen wählen laut Statistischem Bundesamt eine Ausbildung in der Pflege: Neun Prozent der Auszubildenden zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann waren bei Ausbildungsbeginn bereits 40 Jahre oder älter, weitere elf Prozent zwischen 30 und 39 Jahre alt. Das Durchschnittsalter bei Ausbildungsbeginn lag bei 20 Jahren. (epd)

Impulse fuer zu Hause 2022

Kalender

Impulse für zu Hause 2022

Profitieren Sie beim Kauf ab 10 Exemplaren von günstigen Staffelpreisen! Einzelpreis 9,90 €, ab 10 Expl. je 8,90 €, ab 50 Expl. je 7,90 €. Mengenbestellungen exklusiv nur unter Tel. +49 6123-9238-253 oder per Mail an service@vincentz.net. Keine Bestellung über den Webshop möglich!

Ihre Patienten liegen Ihnen am Herzen? Dann zeigen Sie es! Schenken Sie den anregenden und aktivierenden Wochenkalender „Impulse für zu Hause 2022“. Denn jeder freut sich über eine kleine Aufmerksamkeit, eine nette Geste, ein kleines Geschenk. Überreichen Sie den Wochenkalender als Geburtstags- oder Weihnachtspräsent an Ihre Patienten. Oder überraschen Sie Angehörige und Pflegebedürftige beim Beratungsbesuch.

Der Wochenkalender 2022 ist garantierter Blickfang:

  • 52 stabile Wochenblätter zum Umschlagen
  • Schön gestaltete Bilder samt Wochen- Termin- und Geburtstagsplaner
  • Anregende Texte und Gesprächsthemen für Pflegebedürftige und Angehörige
  • Zitate und Sprichworte zum Nachsinnen und Weitererzählen.

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok