Created with Sketch.

28. Mrz 2019 | News

advita verkauft zwölf Häuser an französische Gesellschaft

Die Projektentwicklungsgesellschaft von advita, die Senioren-Wohnen Holding GmbH, hat zwölf advita-Häuser an die französische Vermögensverwaltungsgesellschaft Primonial verkauft.

advita Haus Glück Auf in AltenbergFoto: advita

Fünf Häuser sind bereits in Betrieb: das advita Haus Gohlis in Leipzig (Neubau), das advita Haus Glück Auf in Altenberg (Neubau), das advita Haus Im Schlosspark in Neschwitz (Umbau einer Schule), das advita Haus Weida in Riesa (Umbau einer Poliklinik) und das advita Haus Waldhotel in Weinböhla. Sieben Häuser wurden als Forward-Deal verkauft: sechs große Postämter, die zu advita Häusern umgebaut werden, in Chemnitz, Gotha, Eisenach, Apolda, Görlitz und Köthen, und ein Hotel- und Gewerbegebäude in Mühlhausen. Der Umbau dieser Häuser wird Mitte 2020 abgeschlossen sein. Zusammen verfügen die zwölf verkauften advita Häuser über eine Mietfläche von 57.550 m².

Alle Häuser werden weiterhin mit langfristigen Mietverträgen von der advita Pflegedienst GmbH betrieben. Beide Seiten haben vereinbart, Einzelheiten der Transaktion nicht zu veröffentlichen.

"Einer der größten Pflegedienste Deutschlands: Die advita-Story" lautet der Titel des Vortrags von Dr. Matthias Faensen, Inhaber und Geschäftsführer, advita Pflegedienst GmbH, auf der 5. Entscheiderkonferenz Außerklinische Intensivpflege am 3. Juni in Berlin.

Ambulant betreute Wohngemeinschaften

Bücher

Ambulant betreute Wohngemeinschaften

Die Nachfrage nach Wohngemeinschaften für Senioren steigt. Welche verschiedenen Formen - juristisch wie wirtschaftlich - gibt es? Was müssen Anbieter, die Wohngemeinschaften aufbauen wollen, beachten? Verantwortliche erfahren mehr über - Philosophien und Konzepte - rechtliche Gestaltung und Finanzierung - bauliche Anforderungen und Personalwirtschaft - Qualität und Qualitätsentwicklung in Wohngemeinschaften Das Handbuch setzt den Schwerpunkt auf anbieterverantwortete Wohngemeinschaften mit Betreuungsleistungen. Experten aus der Szene informieren umfassend und mit Praxisbezug. In dieser zweiten überarbeiteten Auflage des Handbuches sind die Aktualisierungen im Einrichtungs- und Leistungsrecht berücksichtigt. Planskizzen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen runden diesen Ratgeber ab.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok