Created with Sketch.

21. Mrz 2018 | News

Bundesregierung beruft Westerfellhaus zum Pflegebevollmächtigten

Das Bundeskabinett hat erwartungsgemäß Andreas Westerfellhaus auf Vorschlag von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zum neuen Bevollmächtigten der Bundesregierung für Pflege bestellt. Er wird seine Tätigkeit voraussichtlich Mitte April 2018 aufnehmen. Das hat das Bundesgesundheitsministerium bekanntgegeben.

Adreas Westerfellhaus (re.) wird neuer Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung. Foto: Steve Schrader

Das Bundeskabinett hat Andreas Westerfellhaus auf Vorschlag von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zum neuen Bevollmächtigten der Bundesregierung für Pflege bestellt. Er wird seine Tätigkeit voraussichtlich Mitte April 2018 aufnehmen. Das hat das Bundesgesundheitsministerium bekanntgegeben.

"Pflege braucht eine starke und glaubwürdige Stimme", sagte der neue Bundesgesundheitsminister, "dafür steht Andreas Westerfellhaus." Durch seine langjährige Tätigkeit in der Pflege und in der Berufspolitik habe sich Westerfellhaus den Ruf eines "leidenschaftlichen Verfechters für die Pflege" erworben. Spahn zeigte sich zuversichtlich, dass der neue Pflegebevollmächtigte den Interessen der Pflegekräfte, der Pflegebedürftigen und deren Angehörigen in der Politik engagiert Gehör verschaffen werde.

Andreas Westerfellhaus, gelernter Krankenpfleger, war bis 2017 acht Jahre lang Präsident des Deutschen Pflegerats (DPR).

Icon Download klein

Downloads

Tagespflegerechner

Auf der Basis der Besuchstage in einer Tagespflegeeinrichtung wird errechnet, welche weiteren Leistungen der Betreuungsleistungen nach § 45b sowie der Sach- und/oder Geldleistungen genutzt werden können. Dabei werden auch alle anderen privat zu finanzierenden Leistungen der Tagespflege (Hotelkosten sowie Investitionskosten) berücksichtigt. Bei den Berechnungen sind die gesetzlich festgelegten Leistungssteigerungen aus dem PNG sowie den Pflegestärkungsgesetzen berücksichtigt.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok