Created with Sketch.

03. Dez 2018 | News

Deutlich mehr Pflegebedürftige in Hessen

Die Zahl der Pflegebedürftigen ist in Hessen stark gestiegen. 262 000 Menschen erhielten im Vorjahr Leistungen der sozialen Pflegeversicherung, wie das Statistische Landesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte.

In Hessen ist die Zahl der Pflegebedürftigen deutlich gestiegen. Foto: epd-Bild/Rolf Schulten

Das sind über 17 Prozent mehr als noch vor zwei Jahren. Der deutliche Anstieg ist nach Einschätzung der Statistiker auch auf Änderungen der gesetzlichen Regelungen zurückzuführen. Vor allem demenzkranken älteren Menschen werden seit 2017 die gleichen Pflegeleistungen zugesichert wie körperlich Pflegebedürftigen.

Rund 206 000 Pflegebedürftige lebten nach Angaben des Landesamtes in Privathaushalten. Rund zwei Drittel der Betroffenen seien dabei ausschließlich durch selbst organisierte Pflegehilfen und ein Drittel durch ambulante Pflegedienste betreut worden.  Insgesamt seien mehr als zwei Drittel der Leistungsempfänger Frauen gewesen. Über 85 Prozent der Pflegebedürftigen in Hessen waren 60 Jahre und älter. (dpa)

Ambulant betreute Wohngemeinschaften

Bücher

Ambulant betreute Wohngemeinschaften

Die Nachfrage nach Wohngemeinschaften für Senioren steigt. Welche verschiedenen Formen - juristisch wie wirtschaftlich - gibt es? Was müssen Anbieter, die Wohngemeinschaften aufbauen wollen, beachten? Verantwortliche erfahren mehr über - Philosophien und Konzepte - rechtliche Gestaltung und Finanzierung - bauliche Anforderungen und Personalwirtschaft - Qualität und Qualitätsentwicklung in Wohngemeinschaften Das Handbuch setzt den Schwerpunkt auf anbieterverantwortete Wohngemeinschaften mit Betreuungsleistungen. Experten aus der Szene informieren umfassend und mit Praxisbezug. In dieser zweiten überarbeiteten Auflage des Handbuches sind die Aktualisierungen im Einrichtungs- und Leistungsrecht berücksichtigt. Planskizzen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen runden diesen Ratgeber ab.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok