Created with Sketch.

20. Sep 2018 | News

Deutliche Zuwächse für alternative Wohnformen in Sachsen-Anhalt

Ambulant betreute Wohngemeinschaften und betreute Wohngruppen sind in Sachsen-Anhalt weiter auf dem Vormarsch. Im vergangenen Jahr habe es einen deutlichen Zuwachs von 85 auf 110 neue Wohnformen mit 996 statt im Vorjahr 758 Plätzen gegeben, teilte das Landesverwaltungsamt in Halle mit.

Foto: fotolia

Die Heimaufsicht nahm im vergangenen Jahr in den knapp 700 stationären Einrichtungen und 110 ambulanten Wohnformen 545 Prüfungen vor, wie es weiter hieß. 83 Prozent davon seien zuvor nicht angemeldet worden. Gut 100 Untersuchungen gingen zurück auf Beschwerden von Bewohnern, Angehörigen oder Mitarbeitern. Laut Heimaufsicht entsprach der Betrieb bei der ganz überwiegenden Zahl der Einrichtungen den Qualitätsanforderungen.

Wenn Mängel gefunden wurden, lagen diese meist bei der Pflege- und Betreuungsqualität und der Hygiene. Der Bericht der Heimaufsicht listet beispielsweise 17 Hygienemängel auf, 12 Defizite in der Pflege- und Betreuungsdokumentation sowie 12 in der Betreuungsplanung. Ebenfalls 12 Mal kritisierten die Prüfer die Medikamentenversorgung und -aufbewahrung. Je 8 Mal wurde die Pflegequalität und der Pflegeprozess selbst moniert.

In den meisten Fällen hätten die Träger die Mängel rasch beseitigt, heißt es im Bericht der Heimaufsicht.

Tätigkeitsbericht nach dem Gesetz über Wohnformen und Teilhabe des Landes Sachsen-Anhalt für das Jahr 2017
Stand: September 2018 ( 3 MB )

Ambulant betreute Wohngemeinschaften

Bücher

Ambulant betreute Wohngemeinschaften

Die Nachfrage nach Wohngemeinschaften für Senioren steigt. Welche verschiedenen Formen - juristisch wie wirtschaftlich - gibt es? Was müssen Anbieter, die Wohngemeinschaften aufbauen wollen, beachten? Verantwortliche erfahren mehr über - Philosophien und Konzepte - rechtliche Gestaltung und Finanzierung - bauliche Anforderungen und Personalwirtschaft - Qualität und Qualitätsentwicklung in Wohngemeinschaften Das Handbuch setzt den Schwerpunkt auf anbieterverantwortete Wohngemeinschaften mit Betreuungsleistungen. Experten aus der Szene informieren umfassend und mit Praxisbezug. In dieser zweiten überarbeiteten Auflage des Handbuches sind die Aktualisierungen im Einrichtungs- und Leistungsrecht berücksichtigt. Planskizzen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen runden diesen Ratgeber ab.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok