Created with Sketch.

30. Apr 2018 | Politik

Entwurf für das Pflege-Sofortprogramm soll im Mai vorliegen

Noch im Mai will Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) einen Entwurf für das Pflege-Sofortprogramm vorlegen, mit dem zunächst  8 000 zusätzliche Stellen für die medizinische Behandlungspflege in Heimen geschaffen werden sollen. schaffen.

Bundsgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will noch vor der Sommerpause ein Sofortprogramm gegen den Personalmangel auf den Weg bringen. Foto: BMG

"Mein Ziel ist, dass in jeder der 13.000 stationären Alten-Pflegeeinrichtungen in Deutschland zusätzliches Personal ankommt", sagte Spahn dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". In Kliniken und Heimen habe es in den vergangenen Jahren "eine wahnsinnige Verdichtung der Arbeit" gegeben, bei den Pflegekräften beobachte er "eine gefährliche Vertrauenskrise". Auch der SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbach dringt darauf, entsprechende Verbesserungen schnell auf den Weg zu bringen.

Wie bekannt, ist im Koaltionsvertrag vereinbart worden,  zunächst 8 000 zusätzlichen Stellen für die medizinische Behandlungspflege zu schaffen. "Wir können den Pflegeberuf nur attraktiver machen, indem wir mehr Stellen schaffen und besetzen", erklärte der Gesundheitsminister. Nur so könnten Pflegekräfte bewegt werden, wieder in den Beruf zurückzukehren oder von Teilzeit auf Vollzeit zu wechseln.

Erfolgreich Fuehren und Leiten

Bücher

Erfolgreich Führen und Leiten

Besonders in Zeiten des Fachkräftemangels stellen sich Führungskräften die Fragen: Wie sind Mitarbeiter zu gewinnen, ins Team zu integrieren und zu stärken? Wie füllt man als PDL die Führungsrolle souverän aus? Wie lassen sich eigene Ideen weiterentwickeln, wie Ziele setzen? Von den Grundlagen des Personalmanagements über erfolgreiche Akquisemaßnahmen bis zur lebensphasenorientierten Personalführung: Dieses Buch macht Mut, - Mitarbeiter differenziert zu betrachten, - erfolgreiche Ideen zur Personalgewinnung kennenzulernen, - Mitarbeiter generations- und lebensphasenorientiert einzusetzen, - eigene Ideen weiterzuentwickeln. Es unterstützt mit vielen Beispielen aus der Praxis, Arbeitshilfen und Checklisten.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok