Created with Sketch.

17. Apr 2020 | Veranstaltungen

Erfolgreich steuern in Krisenzeiten

Wie Unternehmen der Pflegewirtschaft in der Coronakrise erfolgreich das Tagesgeschäft managen, steht am 21. April im Mittelpunkt des neuen Webinars von Roland Berger in Kooperation mit CARE Invest.

Das Themenfeld SARS-CoV-2 ist hoch komplex, sehr dynamisch und in seinen langfristigen Folgewirkungen auf die Branche bislang nicht zu prognostizieren. Angesichts dieser Herausforderungen ist es für die Leiter von Pflegeeinrichtungen heute notwendig, "auf Sicht" zu fahren. Wer mit hoher Transparenz sein Unternehmen tagesaktuell steuert, wird diese Krise erfolgreicher bewältigen können. Effizientes Projektmanagement und moderne Projektsteuerungstools können hierbei die Unternehmensführung maßgeblich unterstützen.

Im neuen Webinar "Projektmanagement und Projektsteuerung in Krisenzeiten" stellt Peter Magunia, Partner & Leiter Healthcare Deutschland bei der Roland Berger GmbH, die wichtigsten Konzepte für erfolgreiches Projektmanagement vor.

Inhaltlich stehen dabei drei Bereiche im Fokus:
- Schutz von Bewohnern und Personal
- Sicherstellen der Leistungserbringung der Einrichtung
- Sicherstellen der Leistungserbringung in der Administration

Peter Magunia ist Partner bei Roland Berger und leitet den Healthcare Bereich in Deutschland. Vom Hintergrund Mediziner, verfügt er über mehr als 12 Jahre Berufs- und Beratungserfahrung im Gesundheitswesen und berät Leistungserbringer (Krankenhäuser, Rehakliniken, ambulante / stationäre Pflegedienstleister, ambulante Versorger, Homecare), bei strategischen und operativen Fragestellungen und ist Experte für komplexe Transformationsprojekte.

 Melden Sie sich hier zum CARE Invest-Webinar an , damit Sie am Dienstag, 21. April 2020 von 17 bis 18 Uhr dabei sein können. Sie können sich live mit dem Experten austauschen und erhalten im Anschluss die wichtigsten Unterlagen zum Download.

Das Redaktionsteam von CARE Invest freut sich auf Ihre Teilnahme.

Ambulant betreute Wohngemeinschaften

Bücher

Ambulant betreute Wohngemeinschaften

Die Nachfrage nach Wohngemeinschaften für Senioren steigt. Welche verschiedenen Formen - juristisch wie wirtschaftlich - gibt es? Was müssen Anbieter, die Wohngemeinschaften aufbauen wollen, beachten? Verantwortliche erfahren mehr über - Philosophien und Konzepte - rechtliche Gestaltung und Finanzierung - bauliche Anforderungen und Personalwirtschaft - Qualität und Qualitätsentwicklung in Wohngemeinschaften Das Handbuch setzt den Schwerpunkt auf anbieterverantwortete Wohngemeinschaften mit Betreuungsleistungen. Experten aus der Szene informieren umfassend und mit Praxisbezug. In dieser zweiten überarbeiteten Auflage des Handbuches sind die Aktualisierungen im Einrichtungs- und Leistungsrecht berücksichtigt. Planskizzen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen runden diesen Ratgeber ab.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok