Created with Sketch.

13. Feb 2020 | Fuhrpark

EU beschließt höhere Kaufprämien für Elektroautos

Die EU-Kommission hat höhere Kaufprämien für Elektroautos bewilligt. Das hat das Bundeswirtschaftsministerium jetzt mitgeteilt. Die neue Regelung solle für alle nach dem 4. November zugelassenen Fahrzeuge gelten.

E-Autos mit einem Listenpreis unter 40.000 Euro sollen künftig mit 6.000 Euro statt 4.000 Euro bezuschusst werden.Foto: Adobe Stock / mmphoto

Laut Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) soll die neue Förderrichtlinie noch im Februar in Kraft treten und für reine E-Autos sowie Plug-in-Hybride gelten.

Der Zuschlag für Brennstoffzellen und E-Autos steigt wie folgt: bis 40.000 Euro Listenpreis – 4.000 Euro auf 6.000 Euro. Fahrzeuge mit einem Listenpreis über 40.000 Euro werden künftig mit 5.000 Euro bezuschusst.

Käufer von Plug-in-Hybriden profitieren von Steigerungen von 1.500 Euro, von 3.000 Euro auf 4.500 Euro für Fahrzeuge bis 40.000 Euro Listenpreis. Für die Preiskategorie darüber sollen künftig Boni von 3.750 Euro statt 3.000 Euro gezahlt werden.

Die E-Mobilität ist großes Thema auf der ALTENPFLEGE 2020 – auf der Sonderfläche Fokus Fuhrpark.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok