Created with Sketch.

02. Jan 2017 | News

Kassen schalten sich bei Ausbildungsstreit ein

Der Spitzenverband der Krankenkassen hat einen Kompromissvorschlag vorgelegt, um den Koalitionsstreit über die Reform der Pflegeausbildung zu beenden. Dabei geht es um die Frage, ob die Ausbildung in der Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege zusammengelegt werden soll, um einen einheitlichen Pflegeberuf zu schaffen.

GKV-Vorstand Gernot Kiefer  Foto: GKV-Spitzenverband

"Fakt ist doch, dass wir gar nicht wissen, welche Ausbildungsform die bessere ist", hob der Vorstand des Kassen-Spitzenverbandes, Gernot Kiefer, in der Berliner Zeitung hervor. "Wir sollten daher den Test in der Wirklichkeit machen und eine Zeit lang mehrere Ausbildungswege zulassen." Der Weg, der für die Auszubildenden und die Pflegeeinrichtungen geeigneter sei, werde sich am Ende durchsetzen. "Mit diesem Vorschlag könnte man in der Sache etwas bewegen, ohne sich weiterhin rituell zu verbeißen", erklärte Kiefer, der im Spitzenverband für die Pflege zuständig ist, meldet die Deutsche Presseagentur.

Ziel der Reformüberlegungen ist es, besonders den Altenpflegeberuf attraktiver zu machen. Eine zusammengelegte Ausbildung wird unter anderem von der SPD und von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) befürwortet. Teile der CDU und der CSU sind allerdings dagegen. Sie befürchten, dass die Reform zu einer Schmalspurausbildung führt und sich weniger junge Menschen für die Altenpflege interessieren.

Impulse fuer zu Hause 2022

Kalender

Impulse für zu Hause 2022

Profitieren Sie beim Kauf ab 10 Exemplaren von günstigen Staffelpreisen! Einzelpreis 9,90 €, ab 10 Expl. je 8,90 €, ab 50 Expl. je 7,90 €. Mengenbestellungen exklusiv nur unter Tel. +49 6123-9238-253 oder per Mail an service@vincentz.net. Keine Bestellung über den Webshop möglich!

Ihre Patienten liegen Ihnen am Herzen? Dann zeigen Sie es! Schenken Sie den anregenden und aktivierenden Wochenkalender „Impulse für zu Hause 2022“. Denn jeder freut sich über eine kleine Aufmerksamkeit, eine nette Geste, ein kleines Geschenk. Überreichen Sie den Wochenkalender als Geburtstags- oder Weihnachtspräsent an Ihre Patienten. Oder überraschen Sie Angehörige und Pflegebedürftige beim Beratungsbesuch.

Der Wochenkalender 2022 ist garantierter Blickfang:

  • 52 stabile Wochenblätter zum Umschlagen
  • Schön gestaltete Bilder samt Wochen- Termin- und Geburtstagsplaner
  • Anregende Texte und Gesprächsthemen für Pflegebedürftige und Angehörige
  • Zitate und Sprichworte zum Nachsinnen und Weitererzählen.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok