Created with Sketch.

02. Nov 2018 | News

Land befreit Pflege-Azubis von Schulgeld und ordnet Ausbildung neu

Mit der Befreiung vom Schulgeld und einer praxisnäheren Ausbildung will Mecklenburg-Vorpommern mehr Pflegekräfte gewinnen. Das kündigte Landesgesundheitsminister Harry Glawe (CDU) beim ersten Ausbildungsforum Pflege in Pasewalk (Landkreis Vorpommern-Greifswald) an.

Mecklenburg-Vorpommerns Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) Foto: Alexander Koker

So müssten die 880 Auszubildenden im Nordosten schon ab Sommer 2019 kein Schulgeld mehr zahlen, bundesweit soll dies ab 2020 gelten. Dafür bringe das Land 1,4 Millionen Euro auf. Zudem werde ein Konzept für eine Hochschul-Pflegeausbildung erarbeitet, das ab 2020 gelten soll. Diese Ausbildung sollen die Einrichtungen der Universitätsmedizin ind Greifswald und Rostock sowie die Hochschule Neubrandenburg umsetzen. Mit dem Pflegeberufereformgesetz soll ab 2020 zudem die Ausbildung vereinfacht werden.

Im Nordosten waren laut Ministerium Ende 2015 rund 79 000 Menschen pflegebedürftig, was 4,9 Prozent der Einwohner entspreche. Die Pflege in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen leisteten 16.700 Pfleger, davon knapp 10.000 Beschäftigte in der Gesundheits- und Krankenpflege, 5.500 in der Altenpflege und 1250 in der Pflege kranker Kinder. (dpa)

Erfolgreich Fuehren und Leiten

Bücher

Erfolgreich Führen und Leiten

Besonders in Zeiten des Fachkräftemangels stellen sich Führungskräften die Fragen: Wie sind Mitarbeiter zu gewinnen, ins Team zu integrieren und zu stärken? Wie füllt man als PDL die Führungsrolle souverän aus? Wie lassen sich eigene Ideen weiterentwickeln, wie Ziele setzen? Von den Grundlagen des Personalmanagements über erfolgreiche Akquisemaßnahmen bis zur lebensphasenorientierten Personalführung: Dieses Buch macht Mut, - Mitarbeiter differenziert zu betrachten, - erfolgreiche Ideen zur Personalgewinnung kennenzulernen, - Mitarbeiter generations- und lebensphasenorientiert einzusetzen, - eigene Ideen weiterzuentwickeln. Es unterstützt mit vielen Beispielen aus der Praxis, Arbeitshilfen und Checklisten.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok