Created with Sketch.

30. Aug 2018 | News

Linke fordern bessere Arbeitsbedingungen für Pflegekräfte

Die Linken fordern bessere Arbeitsbedingungen für Pflegekräfte in Sachsen. Um ausreichend Fachkräfte zu finden, müssten deutlich mehr Ausbildungsplätze angeboten werden, sagte Susanne Schaper, Sprecherin für Gesundheitspolitik der Linken-Fraktion im Landtag am Mittwoch.

Susanne Schaper, Sprecherin für Gesundheitspolitik der Linken-Fraktionin Sachsen. Foto: Die Linke Sachsen

Außerdem müsse "die Bürokratie abgebaut und die physisch und psychisch belastende Arbeit besser vergütet werden." In Sachsen fehlen Pflegekräfte. In der Altenpflege etwa kamen nach Zahlen der Bundesagentur für Arbeit im Juli auf 987 offene Stellen 91arbeitslose Altenpflegefachkräfte.
Laut einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) fehlen in Sachsen in den kommenden Jahren etwa 16 700 Vollzeitpflegekräfte. Das liege auch daran, dass bis 2030 die Zahl der älteren Menschen in Sachsen deutlich ansteige. Schaper sagte: "Von der Staatsregierung fordern wir, den Bericht der Enquete-Kommission des Landtags nicht in einer Schublade verschwinden zu lassen, sondern die entsprechenden Handlungsempfehlungen ernst zu nehmen und schnellstmöglich umzusetzen."

Ambulant betreute Wohngemeinschaften

Bücher

Ambulant betreute Wohngemeinschaften

Die Nachfrage nach Wohngemeinschaften für Senioren steigt. Welche verschiedenen Formen - juristisch wie wirtschaftlich - gibt es? Was müssen Anbieter, die Wohngemeinschaften aufbauen wollen, beachten? Verantwortliche erfahren mehr über - Philosophien und Konzepte - rechtliche Gestaltung und Finanzierung - bauliche Anforderungen und Personalwirtschaft - Qualität und Qualitätsentwicklung in Wohngemeinschaften Das Handbuch setzt den Schwerpunkt auf anbieterverantwortete Wohngemeinschaften mit Betreuungsleistungen. Experten aus der Szene informieren umfassend und mit Praxisbezug. In dieser zweiten überarbeiteten Auflage des Handbuches sind die Aktualisierungen im Einrichtungs- und Leistungsrecht berücksichtigt. Planskizzen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen runden diesen Ratgeber ab.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok