Created with Sketch.

07. Mrz 2018 | News

Messehallen auf der ALTENPFLEGE voll, Besucher gut gelaunt

Auch am zweiten Tag der Leitmesse ALTENPFLEGE 2018 ist die Stimmung bei den Messebesuchern in Hannover gut. Die Stände und connect-Flächen waren viel frequentiert.

Bei 7. Tag der Wohnungswirtschaft wurde über auch über Wohnprojekte jenseits der Grenzen diskutiert. Foto: Asim Loncaric

Beim 7. Tag der Wohnungswirtschaft wurde über den Tellerrand geblickt. Unter anderem wurde über Konzepte aus den Niederlanden, der Türkei und Skandinavien diskutiert, die sich dem Thema Wohnen und Quartier widmen. Sarah Leuninger vom Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Niedersachsen/Bremen
berichtete vom sogenannten niedersächsischen Ansatz um die Akteure zusammenzubringen. "Wichtig ist, dass wir Quartiersentwicklung zur Chefsache machen wollen", so Leuninger. Die Etablierung eines Fachausschusses für Quartiersentwicklung müsse angeschoben werden.

Katharina Franzke, Geschäftsführerin der Wohnen in Northeim GmbH fasste die momentane Situation so zusammen: "Wir können jammern oder wir können sagen, wir machen jetzt etwas", sagte Franzke.

Der Nachmittag auf der ALTENPFLEGE 2018 wartet unterdessen mit einem kulinarischen Highlight auf: Das Unternehmen Transgourmet verleiht zum zweiten Mal einen Preis innovative emotionale Genusskonzepte in der Seniorenverpflegung. Am Abend wird dann mit der Ausstellerparty CARE Night das Bergfest der ALTENPFLEGE 2018 richtig gefeiert.

Mit Kennzahlen optimieren

Bücher

Mit Kennzahlen optimieren

Behalten Sie mit Kennzahlen die Wirtschaftlichkeit und Pflegequalität Ihres Ambulanten Dienstes im Blick! Das Autorenteam stellt typische Kennzahlen vom Kostendeckungsgrad über die ABC-Analyse der Patienten bis zum Pflegegrad-Mix vor. Von der Beschreibung und Ermittlung der Kennzahl bis zur Bedeutung und Nutzung. Mit dieser umfassenden und gut verständlich aufbereiteten Handlungsanleitung messen und überwachen Sie Kosten und Leistungen, steuern Sie Prozesse, treffen Sie Entscheidungen auf sicherer Datenbasis, erreichen Sie gesetzte Ziele mithilfe von Kennzahlen. Neben dem Themenschwerpunkt Kennzahlen finden Führungskräfte Antworten auf die aktuellen Fragen: Welche Anforderungen an zeitgemäßes Management gibt es? Welche Rolle spielt dabei die Digitalisierung und was bedeutet in diesem Zusammenhang das Schlagwort „Organisation und Pflege 4.0“? Welche besonderen Ziele gibt es im Management und wie ist die Verbindung zur Qualitätssicherung?

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok