Created with Sketch.

22. Apr 2020 | Politik

Pflege-Bonus: Spahn verspricht schnelle Klärung

Woher soll das Geld für die versprochene Bonuszahlung für Pflegepersonen in der Altenhilfe kommen? In dieser Frage will Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) nach eigener Aussage schnell Klarheit schaffen. Nach einer Sitzung des Gesundheitsausschusses stellte er ein konkretes Ergebnis in den nächsten zwei Wochen in Aussicht.

Gesundheitsminister Jens Spahn will den Streit um die Finanzierung der Corona-Prämie zeitnah beilegen.

Foto: Stephan Baumann

Spahn strebe eine faire Verteilung der Kosten an. Es sei zu klären, welche Anteile Pflegekassen, Länder und Arbeitgeber jeweils übernehmen könnten. Zum Hintergrund: Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und die Bundesvereinigung der Arbeitgeber in der Pflegebranche (BVAP) hatten sich Anfang April auf eine Sonderprämie von 1 500 Euro für Pflegepersonen in der Altenhilfe geeinigt. Anschließend war ein Streit um die Kosten entbrannt. 

Die pflegepolitische Sprecherin der Linkspartei, Pia Zimmermann, bezeichnete das Gerangel um die Finanzierung der Bonuszahlung als unwürdig. "Herr Spahn heimst den Applaus ein, aber den Bonus für Altenpflegekräfte sollen Menschen mit Pflegebedarf selbst bezahlen – so geht das nicht!", kritisierte Zimmermann.

Kordula Schulz-Asche, pflegepolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, forderte zudem, die Prämie berufsgruppen- und sektorübergreifend auszuweiten. "Sich nur auf die Altenpflege zu fokussieren, wird weder der Pflege in ihrer Fachlichkeit noch den Pflegefachkräften gerecht, die in dieser Krise allerorten als Leistungsträger auftreten", gab Schulz-Asche zu bedenken.

Erfolgreich Fuehren und Leiten

Bücher

Erfolgreich Führen und Leiten

Besonders in Zeiten des Fachkräftemangels stellen sich Führungskräften die Fragen: Wie sind Mitarbeiter zu gewinnen, ins Team zu integrieren und zu stärken? Wie füllt man als PDL die Führungsrolle souverän aus? Wie lassen sich eigene Ideen weiterentwickeln, wie Ziele setzen? Von den Grundlagen des Personalmanagements über erfolgreiche Akquisemaßnahmen bis zur lebensphasenorientierten Personalführung: Dieses Buch macht Mut, - Mitarbeiter differenziert zu betrachten, - erfolgreiche Ideen zur Personalgewinnung kennenzulernen, - Mitarbeiter generations- und lebensphasenorientiert einzusetzen, - eigene Ideen weiterzuentwickeln. Es unterstützt mit vielen Beispielen aus der Praxis, Arbeitshilfen und Checklisten.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok