Created with Sketch.

14. Jun 2017 | News

Pflegeüberleitung: Mitglieder für Expertengruppe gesucht

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) will eine bundesweite Expertengruppe für Pflegeüberleitung zu gründen. Eingeladen sind Pflegefachpersonen mit einiger Berufserfahrung in diesem Feld, die sich vernetzen, zusammen mit KollegInnen an speziellen Themen der Überleitung arbeiten und sie mit Berufspolitik verknüpfen möchten.

Foto: Susanne El-Nawab

Laut DBfK gilt diese Einladung auch für Nichtmitglieder, die sich für berufspolitische Themen interessieren und über eine zeitlich begrenzte "Schnupperphase" in der Fachgruppe die DBfK zunächst kennenlernen möchten. Anmeldungen sind per E-Mail an suedwest@dbfk.de möglich. Neben den üblichen Kontaktdaten (ggfs. inkl. DBfK-Mitgliedsnummer) sind Angaben zu Berufsabschluss, eine kurze Skizzierung der Tätigkeit im Feld der Pflegeüberleitung (praktisch, lehrend, forschend …) sowie ggfs. die Kopie einer abgeschlossenen entsprechenden Fort- oder Weiterbildung erforderlich.

Was tut mir wirklich gut

Bücher

Was tut mir wirklich gut?

Als Pflegekraft stoßen Sie täglich an Belastungsgrenzen. Körperlich wie psychisch. Doch was ist Zeitknappheit, Stress oder Schichtdienst entgegenzusetzen? Wie ist es um Ihre Work-Life-Balance bestellt? Wie beugen Sie einem Burnout vor und tanken Lebensfreude? Dieser Leitfaden beschreibt Herausforderungen und Gegenmaßnahmen. Die Themenpalette reicht von Stress, Schlafstörungen und Helfersyndrom über Entspannungstechniken und Time-out bis zum Achtsamkeitstraining. Autor Toni Freialdenhoven schreibt aus der Pflegepraxis. Als Krankenpfleger und Lehrer für Pflegeberufe lädt er ein: „Reflektieren Sie die eigene Situation. Was können Sie selbst ändern? Was ist für Sie hilfreich und umsetzbar? Was tut Ihnen wirklich gut?“

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok