Created with Sketch.

27. Jan 2017 | News

Unternehmen können nicht länger die Qualifizierung in der außerklinischen Intensivpflege alleine finanzieren

Für Christoph Jaschke, Geschäftsführer vom Heimbeatmungsservice Brambring Jaschke GmbH, stellt die Qualifizierung von Mitarbeitern für die außerklinische Intensivpflege eine große Hürde dar, solange die finanziellen Mittel nicht zur Verfügung gestellt werden.

Foto: privat

"Für die außerklinische Intensivversorgung eines Menschen in seinen eigenen vier Wänden benötigt man im Schnitt fünf bis sechs Pflegefachkräfte. Betrachtet man die hohe Anzahl der bereits Betroffenen und die gleichermaßen sehr hohe Anzahl der neuen Betroffenen, dann kommt man auf 50.000 bis 60.000 Pflegefachkräfte für außerklinische Beatmung, die in Deutschland für diese anspruchsvolle Aufgabe gebraucht werden" sagt Christoph Jaschke und fordert, dass die Leistungsträger die Qualifizierungskosten mittragen.

Lesen Sie dazu mehr in seinem Blog.

TIPP: Besuchen Sie auf der Messe Altenpflege am 27.April 2017 den Branchentreff Intensivpflege. Themen sind u.a.

  • Abrechnungsprüfungen
  • PSG II & Intensivpflege
  • PSG III & Intensivpflege
  • Der politische Druck
  • Vergütungen & Qualität
  • Marktentwicklungen

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Impulse fuer zu Hause 2022

Kalender

Impulse für zu Hause 2022

Profitieren Sie beim Kauf ab 10 Exemplaren von günstigen Staffelpreisen! Einzelpreis 9,90 €, ab 10 Expl. je 8,90 €, ab 50 Expl. je 7,90 €. Mengenbestellungen exklusiv nur unter Tel. +49 6123-9238-253 oder per Mail an service@vincentz.net. Keine Bestellung über den Webshop möglich!

Ihre Patienten liegen Ihnen am Herzen? Dann zeigen Sie es! Schenken Sie den anregenden und aktivierenden Wochenkalender „Impulse für zu Hause 2022“. Denn jeder freut sich über eine kleine Aufmerksamkeit, eine nette Geste, ein kleines Geschenk. Überreichen Sie den Wochenkalender als Geburtstags- oder Weihnachtspräsent an Ihre Patienten. Oder überraschen Sie Angehörige und Pflegebedürftige beim Beratungsbesuch.

Der Wochenkalender 2022 ist garantierter Blickfang:

  • 52 stabile Wochenblätter zum Umschlagen
  • Schön gestaltete Bilder samt Wochen- Termin- und Geburtstagsplaner
  • Anregende Texte und Gesprächsthemen für Pflegebedürftige und Angehörige
  • Zitate und Sprichworte zum Nachsinnen und Weitererzählen.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok