Created with Sketch.

01. Apr 2019 | News

Vergütung: Diakonie und Kassen schließen Vergleich

Die Diakoniestationen Harz-Heide konnten in einem Schiedsverfahren zur Vergütung in der ambulanten Pflege Verbesserungen von durchschnittlich 7,93 Prozent erzielen. Aufsichtsratsvorsitzender Rüdiger Becker nennt das Ergebnis jedoch nur einen Teilerfolg, denn nötig seien mindestens zehn Prozent.

Ein Schiedsverfahren hat nun im Tarifstreit zwischen Diakonie und Kassen ein Ergebnis gebracht.Foto: Adobe Stock / FFCucina Liz Collet

Diakonie und Awo hatten gedroht, sich aus der ambulanten Pflege in Niedersachsen zurück zu ziehen, sollten die Kassen Pflegeleistungen nicht deutlich besser Vergüten.

Für Becker sei nicht nachvollziehbar, warum die Schiedsstelle mit einem externen Vergleich "und somit einer Höchstpreisgrenze argumentiert." Die Diakonistationen Harz-Heide als Tarifzahler würden so mit Nicht-Tarifzahlern auf eine Stufe gestellt. "Dieser Vergleich ist schlicht nicht seriös", kritisiert Becker. 

Auch an der Vergütung der Wegezeiten sei nichts verändert worden. Im Flächenland Niedersachsen sind die Strecken häufig länger, werden aber nur für die Hälfte der Wegezeit vergütet. Das war einer der Hauptkritikpunkte von Diakonie und Awo.

Im Sommer soll aber neu verhandelt werden: Die aktuelle Einigung gilt bis zum 31. Juli 2019. "Die Laufzeit bis zum Sommer diesen Jahres ermöglicht es uns, im Anschluss erneut in Verhandlungen zu gehen", so Becker.

Werte gehen heute anders

Bücher

Werte gehen heute anders

Mitgefühl, Professionalität, Sicherheit , Lebensqualität: Werte bestimmen unser Denken, unser Handeln, Empfinden und Wohlbefinden. Welche Werte sind Ihnen in Ihrem Leben und bei Ihrer Arbeit wichtig? Was tun Sie, wenn Ihre Werte mit den Werten Ihres Arbeitgebers, der Kolleg:innen oder Pflegebedürftigen in Konflikt geraten? Das Buch will Denkanstöße geben und Fragen stellen. Denn Im täglichen Miteinander geht es häufig darum, eine Balance zu finden. Nutzen Sie die Anregungen und Hilfsmittel wie zum Beispiel das Wertequadrat. Und gestalten Sie dann Ihren Arbeitsalltag in der Pflege glücklicher und zufriedener.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok