Created with Sketch.

25. Jul 2018 | News

Zahl der ambulanten Pflegedienste steigt

Die Zahl der ambulanten Pflegedienste in Rheinland-Pfalz steigt. Waren es im Jahr 2011 noch 416, gab es Ende Juni 2018 bereits 541, so die Antwort des Gesundheitsministeriums auf eine Große Anfrage der CDU-Fraktion im Landtag.

Die Zahl der ambulanten Pflegedienste in Rheinland-Pfalz steigt.Foto: Stefan Yang, Adobe Stock

Grund dafür seien die verbesserten Leistungen für Pflegebedürftige im Zuge der Pflegereform. Seit 2015 seien so mehr Menschen leistungsberechtigt geworden. "Diese positive Entwicklung hat zur Folge, dass auch die Nachfrage nach Leistungen der ambulanten Pflegedienste steigt", erklärte das rheinland-pfälzische Gesundheitsministerium.

Gegenüber knapp 22.000 pflegebedürftigen Menschen Anfang 2010, stehen 2016 fast 29.000, so das Statistische Landesamt.

Handbuch Ambulante Einsatzplanung

Bücher

Handbuch Ambulante Einsatzplanung

Besser planen für mehr Kundenzufriedenheit, wirtschaftlichen Erfolg, bessere Lebensqualität: Das Handbuch stellt den kompletten Prozess der Einsatzplanung vom Leistungsauftrag über die Dienstplangestaltung und Soll-Tourenplanung bis zur Soll-Ist-Korrektur aller Bereiche vor. Ganz speziell auf die Bedürfnisse der Häuslichen Pflege ausgerichtet, immer in der Verzahnung von theoretischem Basiswissen und praktischer Umsetzbarkeit im Arbeitsalltag. Unverzichtbar für jede Pflegedienstleitung! Die dritte, komplett überarbeitete Ausgabe des Buches vertieft den Einsatz digitaler Hilfsmittel, zeigt Möglichkeiten und Grenzen auf.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok