Created with Sketch.

24. Mrz 2021 | Fuhrpark

Preiswunder mit leichten Abstrichen

Lukas Sander

Der Mitsubishi Space Star ist ein günstiges Einstiegsmodell für Pflegedienste. Das wohl entscheidendste Argument für den Kleinwagen ist vierstellig: der Einstiegspreis.
Mitsubishi Space Star als günstiges Einstiegsmodell für Pflegedienste.
Wendiger Flitzer mit unschlagbarem Einstiegspreis: der Mitsubishi Space Star.
Foto: Mitsubishi Motors

Der Einstiegspreis liegt bei gerade einmal 7 490 Euro, wenn man bei einem der Angebotsschnäppchen zugreift und liegt nach der offiziellen Preisliste bei 10 490 Euro. Dementsprechend hat der Space Star einen gewissen Charme – nennen wir ihn „einfach“. Im Sommer kam der Space Star nach einem Facelift zwar in einem dynamischen Design auf den Markt. Entscheidend sind aber die inneren Werte.

Natürlich muss man bei einem derart niedrigen Preis gewisse Abstriche machen. Im Innenraum dominiert Hartplastik. Unkomfortabel oder gar unbequem ist der Viertürer aber nicht. Die Türen sind sehr leicht und kurz, was beim häufigen Ein- und Aussteigen im Pflegedienstalltag ein Pluspunkt ist und auch bei schmalen Parklücken keine Turnkünste verlangt. Die Größe der Karosse liegt irgendwo zwischen VW up und VW Polo. Das macht den wendigen Flitzer durchaus zu einem (Klein-)Familien-Auto mit relativ großzügigem Kofferraum. Das dürfte die Pflegekraft, die ihn auch zur Privatnutzung überlassen bekommt, freuen. Und auch für eine Fahrt mit dem Pflegekunden – beispielsweise zum Einkaufen – ist das ein Vorteil.

Das Basismodell hat bereits ein Radio, elektrisch einstellbare Außenspiegel, Berganfahrhilfe, Licht- und Regensensor und elektrische Fensterheber.

Wir empfehlen im Pflegedienst zunächst einmal die kleine Motorvariante mit 52 kW (71 PS), einem Liter Hubraum und drei Zylindern. Die ist wegen der leichten Karosseriebauweise durchaus dynamisch und dabei sehr sparsam. Es gibt aber auch ein Automatik-Modell, das 1,2 Liter Hubraum hat. Zwar klettert der Listenpreis bei der CVT-Automatik auf 15 590 Euro, liegt also 5 100 Euro über dem Basismodell. Dafür bekommt man die „Intro Edition+“: beheizbare Außenspiegel, Leichtmetallfelgen, Navi, Start-Stop-System ...

Das Automatik-Modell hätte einen entscheidenden Vorteil für Pflegedienste: So kommt wohl nicht jede Pflegekraft mit der hin und wieder etwas hakeligen Schaltung (vor allem beim Schalten in den Rückwärtsgang) zurecht. Gerade im innerstädtischen Einsatz könnte das ein Nachteil sein und womöglich zur Materialermüdung führen. Davon haben und Pflegedienste auf Nachfrage vereinzelt berichtet. Unproblematisch ist das alles eh bis zu 100 000 gefahrenen Kilometern. Denn bis dahin gewährt Mitsubishi eine fünfjährige Herstellergarantie. Womöglich wäre deshalb das Leasing die zu empfehlende Anschaffungsvariante.

Herstellerinfos

mitsubishi-motors.de

Weitere Fuhrparkthemen finden Sie im Themenspecial Fokus Fuhrpark.

Fahrbericht

Mitsubishi Space Star

Tagespflege gut leiten

Bücher

Tagespflege gut leiten

Tagespflege ist gefragt. Wollen auch Sie das Leitungsangebot Ihres Pflegedienstes erweitern? Eine Tagespflegeeinrichtung gründen und erfolgreich leiten? Unternehmensberater Peter Wawrik bringt auf den Punkt, was Sie als PDL oder Leiter einer Tagespflegeeinrichtung wissen müssen.Das Praxishandbuch vermittelt unverzichtbares Wissen um rechtliche und betriebswirtschaftliche Fragen. Es gibt Sicherheit zu Konzepten, Personal- und Leitungsfragen und schafft beste Voraussetzungen für Ihren Unternehmenserfolg. Themenschwerpunkte sind: - Grundlagen und Rahmenbedingungen - Zielgruppen der Tagespflege - Eine Tagespflege planen - Bauliche Planung und inhaltliche Konzepte - Personalkonzept und Personalmanagement - Betriebswirtschaft und Controlling - Die Tagespflege im Quartier und Netzwerk - Marketing und mehr - Best-Practice, erfolgreiche Praxisideen

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok