Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Shop Häusliche Pflege Downloads Kostenstellenrechnung und Kostenträgerrech...

Kostenstellenrechnung und Kostenträgerrechnung Pflegedienst

Kostenstellenrechnung und Kostenträgerrechnung Pflegedienst

Autor: Andreas Heiber, Gerd Nett

Excel-Tabelle zur Erstellung einer eigenen Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung auf der Basis vorhandener Buchhaltungsdaten.



Excel-Tabelle zur Erstellung einer eigenen Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung auf der Basis vorhandener Buchhaltungsdaten.

Die klassischen Betriebsabrechnungsbögen oder Kostenstellenrechnungen berücksichtigen oft nicht die besonderen Fragestellungen der ambulanten Pflege. So ist es für einen Pflegedienst wichtig zu wissen, wie sich die Betriebsergebnisse in den Teilkostenstellen SGB XI, SGB V und Andere entwickeln, aber auch, ob die Erträge der Investitionskosten nach SGB XI auch die investiven Sachkosten nach SGB XI decken.

Selbst die durch die Pflege-Buchführungsverordnung vorgegebene Gewinn- und Verlustrechnung vermischt investive und nichtinvestive Sachkosten in der Darstellung und verstößt damit gegen die Abgrenzungsvorschriften des § 82 SGB XI zu investiven Sachkosten.

Die von Andreas Heiber schon 2002 entwickelte Darstellung (zuerst veröffentlich in "Kostenrechnung für die ambulante Pflege", Hannover 2002, überarbeitet und aktualisiert in "Kostenrechnung und Preiskalkulation" von Andreas Heiber und Gerd Nett, Hannover 2013) erlaubt hier einen schnellen und einfachen Überblick. Die ausführliche Beschreibung der einzelnen Positionen finden Sie im Buch "Kostenrechnung und Preiskalkulation" auf Seite 36 bis 47.

Hinweis: Die DATEV hat diese Gliederung der Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung in ihre betriebswirtschaftlichen Auswertungen eingebaut, so dass Nutzer der DATEV-Buchhaltung diese direkt dort nutzen können.

Beschreibung der Tabellen

Kostenrechnung: Eingabe der Ertrags- und Aufwandskonten des Pflegedienstes sowie differenzierter Verteilungsschlüssel für die verschiedenen Personalblöcke, sowie für Verwaltungs- und Sachkosten. Dargestellt werden die Kostenstellen: Gesamtbetrieb, SGB XI, SGB V, Sozialhilfe, Privatleistungen, Trägerleistungen.

Kostenträgerrechnung SGB XI: Automatische Übernahme der Daten aus der Kostenstelle SGB XI; Eingabe der Verteilungsschlüssel Grundpflege, Häusliche Betreuung, Hauswirtschaft, Wegekosten, Investitionskosten. Die Darstellung erfolgt für diese verschiedenen Kostenträger.


Bestellnummer: 697
erschienen Oktober 2013
Preis: EUR 119,00

Inklusive MwSt.

 
Dateigröße: 235 KByte, Format: Microsoft©-Excel®

Diese Seite empfehlen

Gefällts? Dann empfehlen Sie das Produkt weiter!
Facebook

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch folgende Artikel:


top of page

Suche in Shop-Produkten: