Themenspecial: Tarifpflicht in der Pflege

Die neue Tarifpflicht in der Pflege stellt viele Pflegeeinrichtungen vor große Herausforderungen. Die Bundesregierung hat mit dem Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetz (GVWG) eine Neuordnung der Entlohnung von Pflegekräften umgesetzt. Jede Pflegeeinrichtung muss jetzt bis zum 30. April 2022 entscheiden, nach welcher Variante sie ihre Mitarbeitenden künftig bezahlen will, sofern dies nicht bereits mit einem Tarifvertrag geregelt ist. Neu-Abonnent:innen der Zeitschrift Häusliche Pflege können sich jetzt kostenfrei das Tarifpflicht-Infopaket aus Webinar und Whitepaper sichern. 

 

Häusliche Pflege-Experte Andreas Heiber gibt im exklusiven Whitepaper praktische Handlungsanweisungen zur korrekten Umsetzung der Tarifpflicht.
Grafik: Vincentz Network

Den Unternehmen stehen im Rahmen der Tarifpflicht drei verschiedene Varianten der Vergütung zur Verfügung:

  1. Echter Tarifvertrag (Entlohnung laut Tarifvertrag)
  2. Anlehnung an einen Tarif (Entlohnung laut Tariftabelle)
  3. Durchschnittswert (eigene Entgeltsystematiken)

Die Entscheidung, welche Wahl das Unternehmen getroffen hat, muss bis zum 30. April bei der DatenClearingStelle eingehen. Ab dem 1. September 2022 müssen die Entlohnungsregelungen, die im Versorgungsvertrag stehen, tatsächlich umgesetzt werden. Der Gesetzgeber will mit den neuen Regelungen eine bessere Vergütung für die Beschäftigten in der Pflege schaffen. Der Plan, einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag zu schaffen, war im Vorfeld gescheitert.

Wie Pflegedienste die Tarifpflicht korrekt umsetzen können und welche Schritte dabei beachtet werden müssen, erklärt Häusliche Pflege-Experte und Unternehmensberater Andreas Heiber im Webinar.

Den Zugang zur Aufzeichnung, den kompletten Foliensatz sowie einem exklusiven Whitepaper gibt es jetzt für Neu-Abonnent:innen kostenfrei.

ANDREAS HEIBER

Vorschau Webinar Spezial "Tarifpflicht in der Pflege"

HP Abo Shop Bild für Tarifeaktion

Jetzt Infopaket "Tarifpflicht" sichern!

Schließen Sie jetzt ein Abo* Ihrer Wahl ab und erhalten Sie gratis das Webinar Spezial "Tarifeinführungen" von Andreas Heiber, inkl. Webinar-Unterlagen. On top gibt es noch ein Whitepaper, auf dem alles Wichtige für Sie zusammengefasst ist. Damit sind Sie bestens vorbereitet, um die Tarifeinführung umzusetzen!

*Sie haben die Wahl zwischen: Print, Digital und Kombi. Das Abo wird mit einer Jahresrechnung abgerechnet. Kündigung monatlich möglich bei anteiliger Erstattung der nicht erhaltenen Ausgaben. Den Zugang zu dem Infopaket erhalten Sie innerhalb von 24h nach Bestelleingang. 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok