Veranstaltungen

PDL Kongress: Tarif, Wundversorgung, Hilfsmittel, Telematik und mehr

Der Häusliche Pflege PDL Kongress hat sich als Treffpunkt für alle Leitungskräfte, Geschäftsführer und Inhaber in der ambulanten Altenhilfe fest etabliert. In diesem Jahr findet das Kongressereignis an drei Orten statt: Dortmund, Würzburg und Berlin.

Häusliche Pflege PDL Kongress 2021
Foto: Florian Arp Im letzten Jahr zog der Häusliche Pflege PDL Kongress viele Teilnehmer:innen nach Dortmund und Berlin. Jetzt ist mit Würzburg ein neuer Standort hinzugekommen.

Die jeweils zweitägigen Kongresse sind auf die Bedürfnisse von Führungsverantwortlichen in der ambulanten Pflege abgestimmt. Sehr viel Wert wird dabei auf den Austausch und die Diskussion gelegt. „An jeweils zwei Tagen erhalten Sie geballtes Wissen von Fachleuten der ambulanten Altenhilfe in insgesamt 20 Stunden Fachvorträgen und Workshops. Gehen Sie mit Ihren Kolleginnen und Kollegen in den Austausch, diskutiren Sie Herausforderungen und bauen Sie Ihr Netzwerk in der Branche aus – in den Pausen oder bei unserer Abendveranstaltung, die unser Sponsor, die opta data Gruppe, freundlich unterstützt“, sagt Häusliche Pflege Chefredakteur Lukas Sander.

Schwerpunkthemen:

  • Tarifähnliche Bezahlung: wie ist der Stand und welche Auswirkungen hat die Umsetzung
  • Verordnung von Hilfsmitteln durch Pflegefachkräfte – Voraussetzungen, erweiterte
    Möglichkeiten und Abläufe
  • Kennzahlen, wirtschaftliche Stabilität und Controlling für ambulante Pflege- und
    Betreuungsdienste
  • Die praktische Vorbereitung auf die Qualitätsprüfung des Medizinsichen Dienstes
  • Wundversorgung und die neuen HKP-Richtlinien
  • Pflegesoftware und Telematikinfrastruktur
  • Personalgewinnung und Integration neuer Mitarbeiter:innen
  • Organisationsentwicklung

Termine:

Referenten:

Andreas Heiber, Gerd Nett, Peter Wawrik, Nele Trauernicht, Ulrich Kalvelage, Gerhard Schröder, Philipp Seifert, Carsten Stock, David Thiele, Tim Breite, Claudia Henrichs, Giovanni Bruno, Thorsten Ritter, Jörg Wolter und Susen Nowara.

Weitere Informationen:

Offizielle Kongresseite: hp-pdl-kongress.de

Programm als pdf-Download